Qi Gong

Qigong ist ein ganzheitliches Übungssystem, das aus Bewegungs-, Atem-, und Meditationsübungen besteht und ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist.

 

Es handelt sich bei den Übungen um harmonische Bewegungsabläufe, die mit Atemtechniken kombiniert werden und damit nicht nur Selbstheilungskräfte stärken, sondern auch zu einem ausgeglichenen mentalen Zustand führen können.

 

Mit Qigong können Energieblockaden gelöst und Ihre Lebenskräfte aktiviert werden. Zudem wird die Funktionsfähigkeit der Organe gestärkt.

So können Sie einen dauerhaft stabilen Gesundheitszustand erreichen und eine angenehme innere Ausgeglichenheit kann sich einstellen.

 

Die Übungen des Qigongs können in jedem Alter und auch bei bzw. trotz vieler Erkrankungen durchgeführt werden.

 

Unterrichtet wird vor allem aus dem neuen Daoyin Yangsheng Gong:

- das Gesundheit schützende Qg

- Nieren-, Herz-, und "Corona" Qigong

- 8 Brokate

Geist-, Körper- und Atemregulation

Desweiteren viele kurze Sequenzen aus dem älteren Qigong, wie die Harmonie und der Kranich uvm.

 

News

Einzeltraining möglich!

 

Die derzeitigen Corona-Regelungen erlauben unter Einhaltung
aller Hygiene-Vorschriften Unterricht für eine Person
bzw. Personen aus einem Hausstand.

 

Terminanfragen gern unter 0171 3290208

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung

12. Juni 2021


Hygiene-Regeln, die wir gemeinsam einhalten:
Beim Betreten des GesundheitsTREFFs tragen alle eine FFP2- oder OP-Maske.
Im Eingangsbereich steht Handdesinfektion zur Verfügung.
Wir halten einen Abstand von mindestens 2 Metern ein.

Bei typischen Krankheitssymptomen bitte ich um eine rechtzeitige Terminabsage.